Fragen zum 5-gang Getriebe im 319 - L319-forum.de  

Fragen zum 5-gang Getriebe im 319

Alles rund um Motor, Getriebe, Fahrwerk, Bremsen u.s.w
Antworten
Benutzeravatar
flori-68
Beiträge: 413
Registriert: 24.11.2004, 23:32
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Fragen zum 5-gang Getriebe im 319

Beitragvon flori-68 » 02.12.2004, 18:32

Hallo Jungs,hab da mal ne Frage.
Wie ich bereits feststellen konnte, haben mehrere von Euch den 319er auf 5-gang umgebaut.Ist vielleicht jemand mit einem Lenkradschalter dabei, der solch einen Umbau schon hinter sich hat, oder waren die umgebauten Autos vielleicht ausschließlich Knüppelschalter? Mich würde interessieren, wie man ein seitengesteuertes 5- gang Getriebe mittels Lenkradschaltung ansteuert,und vor allen Dingen, welche Getriebe sich überhaupt eignen(außer vom 207).
Grüße
Markus :)

Benutzeravatar
Elo
Administrator
Beiträge: 1734
Registriert: 04.08.2004, 22:13
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Elo » 02.12.2004, 19:40

Hallo Markus,
ich hab ein Fünfgang vom 207 drinnen. Bringen tut es aber nix, da der fünfte Gang genau wie beim 4-Gang 1:1 übersetzt ist. Ich habe jetzt einen 1.Gang (liegtin der Schaltebene unter dem Rückwärtsgang) den ich nie benutze. Es handelt sich außerdem um eine Knüppelschaltung. Ob das ganze mit Lenkradschaltung geht, kann ich dir nicht sagen. Auf dem Bild sieht man die Schaltteile des Getriebes.
Viel Grüße
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Compay
Beiträge: 953
Registriert: 24.08.2004, 11:44
Wohnort: holland

getriebe

Beitragvon Compay » 04.12.2004, 11:18

hallo michael und markus

hab denn auch ein 5 gang getriebe hinten meine om616.....das ist eine mit ein "overdrive," hat man mir gesagt!! und das ist auch so denke ich.....ich fahre 105 pro stunde (mazda 626 hat das constatiert) nur mit halb gas....und wann man denn volgas gibt bleibt die 319 fahrt machen.....aber das mache ich sehr selten......niemals darf mann besser sagen (ich denke das die hochstgeschwindigkeit 115 pro stunde ist)... ....mit 100 pro stunde fahre ich full sehnsucht.......

hab denn endlich!! das nummer von das getriebe auf ein kleines stuckchen papier geschrieben

mercedes benz AG
gaggenau
bez. G1/18 5/4,7
aggr.nr/le 117 113 fortl.nr (6?)52943

hab auch schon vastgestelt das mein getriebe anderes aussieht wie die von michael......

weil die schalter alle drei nach oben stecken beim michaels getriebe......steckt die linker bei mir nach unten.....(gesehen wie die foto von michael) hab schon gehort von ein technikere das es dannmals um ein overdrive geht.....

bin sehr zufrieden mit om616 5 ganggetriebe....es ist kein kraftwunder!! aber ein sehr vertrouwte und gute motor die mich uberall bringt....... wann die reifen (R16-6.00) gewechselt mussen gehe ich 6.50 reifen montieren......

die anderung das luftfilter (da gab noch immer das luftfilter von m121 benzin motor) nach ein pipercross offenes luftfilter hat die kraft von die om616 (in meinen fall) viel besser gemacht.....

Benutzeravatar
Elo
Administrator
Beiträge: 1734
Registriert: 04.08.2004, 22:13
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Elo » 19.04.2005, 12:13

Hallo Rob,
sieht dein Getriebe so aus?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Compay
Beiträge: 953
Registriert: 24.08.2004, 11:44
Wohnort: holland

getriebe

Beitragvon Compay » 19.04.2005, 15:44

ja elo,

mein getriebe siehst so auss!! habe mein getriebe noch niemahls so auf die strasse gesehen aber ich denke das mein getriebe genau so aussiehst.......muss auch sagen das auch mit mein getriebe ich die erste gang nur in die bergen beim wegfahren brauche......

ciao rob

Benutzeravatar
flori-68
Beiträge: 413
Registriert: 24.11.2004, 23:32
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

5-Gang-Getriebe

Beitragvon flori-68 » 19.04.2005, 20:12

Hallo Michael, was hast Du denn da für ein Getriebe ausgegraben,wo gehörte es ursprünglich rein und ist es wohl auch noch überzählig??????????
Ist es ein reines 5GG oder vielleicht 1+4?

fragt staunend und grüßend der Markus

Benutzeravatar
Elo
Administrator
Beiträge: 1734
Registriert: 04.08.2004, 22:13
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Elo » 19.04.2005, 20:34

Hallo rob,
ich hoffe doch auch das du die Schrauben alle kontrolliert hast, nicht das jemand auf dem Weg nach Peckfitz über dein Getriebe stolpert :wink:

Hi Markus,
ich bin noch am buddeln (soll aus einem 91er 308 sein), wenn es wirklich einen langen 5.Gang hat wird es nicht überzählig sein :wink: aber nix genaues weiß mann noch nicht.
Grüße Michael, der immer noch nicht weiß, ob das Getriebe überhaupt ws bringt :roll:

Benutzeravatar
Schneewittchen42
Beiträge: 143
Registriert: 07.08.2004, 18:47
Wohnort: St.Johann (bei Reutlingen)
Kontaktdaten:

Beitragvon Schneewittchen42 » 19.04.2005, 21:28

hat jemand ne schaltkulisse von einem 207 5-gang übrig???
mail an mich!
ciao
tilo :wink:

Benutzeravatar
Compay
Beiträge: 953
Registriert: 24.08.2004, 11:44
Wohnort: holland

Beitragvon Compay » 20.04.2005, 10:45

hallo Elo,

steht auf deine getriebe denn nicht daselbe wie am meine (ich meine die nummer)

Benutzeravatar
Elo
Administrator
Beiträge: 1734
Registriert: 04.08.2004, 22:13
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Elo » 20.04.2005, 10:53

Hi Rob,
auf meinem Getriebe steht:
bez. G1/18 5/6,5 und ich gehe davon aus das die 6,5 mit der Übersetzung zu tun hat?
Gruß
Michael

Benutzeravatar
Elo
Administrator
Beiträge: 1734
Registriert: 04.08.2004, 22:13
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Beitragvon Elo » 12.10.2005, 08:29

Ich bin immer noch nicht weiter in Sachen 5-Gang. Das Getriebe welches auf der Strasse lag hatte leider ein zu großes Preisschild dran hängen, zuviel um es einfach mal auszutesten.
Mir konnte bisher auch noch keiner genaueres zu den Kombinationen G1/18 5/6,5 bzw. G1/18 5/4,7 sagen.
@Rob ist dein 319 wesentlich schneller als die normalen LKWs auf der Autobahn, oder reicht das Vollgas geradeso zum mitschwimmen?
@Tilo bist du schon weiter gekommen mit deiner Idee?
Fragen über Fragen
Michael, der gerade den Hautkrebs seines 319 behandelt
(4 Quadratmeter neue Haut liegen bereit :shock: )

Benutzeravatar
flori-68
Beiträge: 413
Registriert: 24.11.2004, 23:32
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon flori-68 » 12.10.2005, 08:49

Also die Anrede lautet demnächst " Hr. Dr. med. 319 ELO"

Grüße vom Markus

Benutzeravatar
Compay
Beiträge: 953
Registriert: 24.08.2004, 11:44
Wohnort: holland

5 gang getriebe

Beitragvon Compay » 29.10.2005, 22:31

Elo, ich fahre doch immer so ungefehr 90 km pro stunde...alle lkw fahren doch schneller denn mir....aber nur lasse ich mich nicht vorbei fahren durch ein alte transporter T1 oder T2 und T3?....denn geht das voll gas und denn fahre ich immer schneller wie die transporter

hier noch einige fotoos von meine getriebe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gast

Beitragvon Gast » 30.10.2005, 10:09

1. Die originalen Getriebe für die Lenkradschaltung haben alle 2 Hebel zum schalten, die oben abgebildeten neueren Modelle haben aber drei. Ich kann mir nicht vorstellen, wie das mit den beiden Gestängen der Lenkradschaltung funktionieren kann.

2. Es gibt verschiedene Tachoübersetzungen und Zwischengetriebe der Tachowelle mit denen man sich bei Bedarf prima 10-15 Prozent mehr Höchstgeschwindigkeit anzeigen lassen kann (bei Kombination beider auch mehr). Auch der zu hohe Spritverbrauch kann dadurch problemlos verringert werden. Und alle staunen!!!


Frank

Benutzeravatar
Compay
Beiträge: 953
Registriert: 24.08.2004, 11:44
Wohnort: holland

getriebe

Beitragvon Compay » 30.10.2005, 14:45

hallo frank,

ich habe leider denn auch kein lenkradschaltung mehr!!

was meinst du mit zwischen getriebe??

ist das eine uberdrive die mann hinten das getriebe setzen kann und elektrisch bedienen kann in vierten und funften gang?

mein maximum ist nun so ungefehr 110-115 pro stunde kann das denn noch 15% schneller

ich habe noch die moglichkeit 6.50 r16 reifen zu montieren das ist +/- 5% schneller....nur die frage ist dass denn auch 5% economischer (ich meine weniger verbrauch)....habe einmal auf forum (?) gelesen das grossere reifen das verbrauch nicht weniger macht!?? wer weisst mehr!?

ciao rob


Antworten

Zurück zu „Mercedes L319 Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste